Einleitende Seite > Return policy

Zurücktreten vom Kaufvertrag

1.Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass nach Bestimmung §1837 bürgerliches Gesetzbuch vom Kaufvertrag über die Warenlieferung, die nach Wunsch des Käufers oder für seine Person angepasst wurde, ebenfalls von dem Kaufvertrag über die Warenlieferung, die schnellen Untergang unterliegt, als auch über die Ware, die nach der Lieferung unwiederbringlich mit anderer Ware gemischt wurde, vom Kaufvertrag über die Warenlieferung in geschlossener Packung, die der Verbraucher aus der Packung ausgenommen hat und die aus der hygienischen Gründen nicht zurückzugeben ist und vom Kaufvertrag über die Lieferung der Tonaufnahme oder Bildaufnahme oder des Rechnerprograms, nicht zurückzutreten ist. 

2.Handelt sich nicht um den im vorherigen Absatz angeführten oder anderen Fall, wann vom Kaufvertrag nicht zurückzutreten ist, hat der Käufer im Einklang mit der Bestimmung §1829 Abs. 1 bürgerliches Gesetzbuch das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten und das innerhalb vierzehn Tage (14) ab der Abnahme der Ware, wobei im Fall, dass der Gegenstand des Kaufvertrages einige Artikel oder die Lieferung von einigen Teilen ist, läuft diese Frist ab dem Tage der Abnahme von letzter Lieferung. Das Zurücktreten vom Kaufvertrag muss an den Verkäufer in der Frist abgesendet werden, die im vorherigen Satz angeführt ist. Das Zurücktreten vom Kaufvertrag kann der Käufer auf die Adresse des Verkäufers DG DogGear, Zábrdovická 10, 61500 Brno, CZ und auf die Adresse der elektronischen Post des Verkäufers: info@dgdoggear.com einsenden. 

3. Im Fall des Zurücktretens vom Vertrag nach Handelsbedingungen wird der Kaufvertrag vom Anfang an gelöst. Die Ware muss an den Verkäufer innerhalb vierzehn (14) Tage ab dem Zurücktreten vom Vertrag an den Verkäufer zurückgegeben werden. Tritt der Käufer vom Kaufvertrag zurück, trägt der Käufer die mit der Rückgabe der Ware an den Verkäufer verbundenen Kosten und das auch im Fall, wann die Ware wegen seiner Beschaffenheit auf übliche Postweise nicht zurückgegeben sein kann.  

4.In der Frist von vierzehn (14) Tage ab der Rückgabe der Ware durch den Käufer ist nach den Handelsbedingungen der Verkäufer berechtigt das Überprüfen der zurückgegebenen Ware durchzuführen, insbesondere zwecks der Ermittlung, ob die zurückgegebene Ware nicht beschädigt, abgenutzt oder teilweise verbraucht ist.

5.Im Fall des Zurücktretens vom Vertrag nach Handelsbedingungen gibt der Verkäufer die Geldmittel, die vom Käufer erhalten sind, innerhalb vierzehn (14) Tage ab dem Zurücktreten vom Kaufvertrag an den Käufer zurück und das auf dieselbe Weise, auf die der Verkäufer diese vom Käufer erhielt. Der Verkäufer ist auch berechtigt, die durch den Käufer gewährte Leistung schon bei der Rückgabe der Ware durch den Käufer oder auf andere Weise zurückzugeben, wenn damit der Käufer zustimmt und dadurch dem Käufer keine weiteren Kosten nicht entstehen. Tritt der Käufer vom Kaufvertrag, ist der Verkäufer nicht verpflichtet die angenommenen Geldmittel an den Käufer eher zurückzugeben, bis ihm der Käufer die Ware zurückgibt oder nachweist, dass er die Ware an den Unternehmer abgesendet hat. 

6.Den Anspruch auf den Schadenersatz, der auf der Ware entstand, ist der Verkäufer berechtigt, einseitig gegen den Anspruch des Käufers auf die Rückgabe des Kaufpreises anzurechnen.  

7.Bis die Zeit der Warenabnahme durch den Käufer ist der Verkäufer berechtigt, irgendwann vom Kaufvertrag zurückzutreten. Im solchen Fall gibt der Verkäufer dem Käufer den Kaufpreis ohne unnötigen Verzug zurück und das bargeldlos auf das durch den Käufer bestimme Konto. 

8.Ist gemeinsam mit der Ware dem Käufer ein Geschenk gewährt, ist der Schenkungsvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer mit der Auflösungsbedingung geschlossen, dass wenn zum Zurücktreten vom Kaufvertrag durch den Käufer kommt, verliert der Schenkungsvertrag hinsichtlich solches Geschenkes seine Wirkung und der Käufer ist verpflichtet, gemeinsam mit der Ware dem Verkäufer auch gewährtes Geschenk zurückzugeben.


Rechte aus der mangelhaften Leistung

1.Rechte und Pflichten der Vertragsparteien hinsichtlich der Rechte aus der mangelhaften Leistung werden nach zuständigen allgemein verbindlichen Vorschriften geregelt (insbesondere Bestimmungen § 1914 bis 1925, § 2099 bis 2117 und § 2161 bis 2174 bürgerliches Gesetzbuch).

2.Der Verkäufer verantwortet dem Käufer dafür, dass die Ware bei der Abnahme keine Mängel ausweist. Besonders verantwortet der Verkäufer dafür, dass in der Zeit, wann der Käufer die Ware abgenommen hat:

* die Ware die Eigenschaften hat, die die Vertragsparteien vereinbart haben und wenn das Abkommen fehlt, dass sie solche Eigenschaften hat, die der Verkäufer oder der Hersteller beschrieben hat oder die der Käufer mit der Hinsicht auf Charakter der Ware mit der Hinsicht auf Charakter der Ware und aufgrund der Werbung erwartete,

* die Ware sich zum Zweck eignet, den der Verkäufer für seine Benutzung anführt oder zu dem die Ware dieser Art üblich benutzt wird, 

* die Ware seiner Qualität oder Ausführung der Vertragsprobe oder dem Muster entspricht, wenn die Güte oder Ausführung gemäß Vertragsprobe oder Muster durchgeführt wurde

* die Ware in entsprechender Menge, Maß oder Gewicht ist und  

* die Ware den Anforderungen der Rechtvorschriften entspricht.

3.Die in diesem Punkt der Handelsbedingungen angeführten Bestimmungen werden bei der Ware nicht verwendet, die für kleineren Preis verkauft wird, auf den Mangel, wegen dem der kleinere Preis vereinbart wurde, auf die Abnutzung der Ware, die durch ihre laufende Benutzung verursacht wurde, bei der Gebrauchsware auf den Mangel, der dem Maß der Benutzung oder Abnutzung entspricht, die die Ware bei der Übernahme durch den Käufer hatte oder wenn es aus dem Charakter der Ware hervorgeht.

4.Äußert sich der Mangel im Laufe sechs Monaten ab der Abnahme, wird dafürgehalten, dass die Ware schon bei der Abnahme mangelhaft war.

5.Rechte aus der mangelhaften Leistung macht der Käufer beim Verkäufer per Post auf der Adresse DG DogGear, Zábrdovická 10, 61500 Brno, CZ geltend. Für das Moment der Geltendmachung der Reklamation wird das Moment gehalten, wann der Verkäufer vom Käufer die reklamierte Ware erhielt.

Leichte on-line Bezahlung

Leichte Zahlung mit der Karte 
über GO-Pay

 

Wir sind Spezialisten 
für Windhunde

Wir sind seit dem Jahr 2008 auf dem Markt

 

Wir liefern umsonst


Bein einem Einkauf von über 1990 CZK in der Tschechischen Republik
Über 5990 CZK im Rahmen der EU

 

Der Kunde ist uns wichtig


Für Ihre Zufriedenheit tun wir das Maximum